Ramallah/Gaza (dpa) - Tausende Palästinenser haben am Donnerstag für die Anerkennung der palästinensischen Staatlichkeit durch die Vereinten Nationen demonstriert.

Vor allem in Städten des Westjordanlandes herrschte angesichts des als sicher geltenden Erfolges bereits Volksfeststimmung. Menschen mit palästinensischen Flaggen in den Farben Rot, Schwarz, Weiß und Grün zogen, begleitet von Musikkapellen, durch die Straßen.

«Die Menschen stehen vereint hinter unserer Führung, um unsere Rechte in den Vereinten Nationen durchzusetzen», stand auf Transparenten. Kinder bekamen schulfrei und Angestellte durften früher die Arbeit verlassen. Auch im Gazastreifen gab es Umzüge.