New York (AFP) Die UN-Vollversammlung hat die Palästinenser zum Beobachterstaat bei den Vereinten Nationen aufgewertet. Von den 193 UN-Mitgliedstaaten stimmten am Donnerstag in New York 138 Staaten dafür, dass die Palästinenser den Beobachterstatus eines Nicht-Mitgliedstaats erhalten. Bislang hatte die Palästinenservertretung bei der UNO nur eine einfache Beobachterrolle vergleichbar mit internationalen Organisationen.