New York (AFP) Die UN-Vollversammlung hat die Palästinenser zum Beobachterstaat bei den Vereinten Nationen aufgewertet. Am UN-Sitz in New York stimmten am Donnerstag 138 Staaten dafür, dass die Palästinenser den Beobachterstatus als Nicht-Mitgliedstaat erhalten. Neun Staaten votierten dagegen, darunter Israel und die USA. Deutschland und 40 weitere Staaten enthielten sich der Stimme.