Kairo (dpa) - Das von Islamisten dominierte Verfassungskomitee in Ägypten will heute über seinen Verfassungsentwurf abstimmen. Die Abstimmung findet hinter einer über Nacht errichteten Betonmauer statt, die die Mitglieder des Gremiums vor Protesten schützen soll.

Die Muslimbruderschaft, die zusammen mit der radikal-islamischen Salafisten-Bewegung über die Mehrheit in dem Komitee verfügt, will mit der Beschleunigung des Verfassungsprozesses den Streit um den autoritären Kurs von Präsident Mohammed Mursi beenden.