New York (AFP) Eine der Belästigung des US-Schauspielers Alec Baldwin verdächtigte Kanadierin ist wieder auf freiem Fuß. Die 40-jährige Geneviève Sabourin sei gegen 5000 Dollar (mehr als 3800 Euro) Kaution aus der Haft entlassen worden, teilte die Polizei in New York am Mittwoch (Ortszeit) mit. Die Frau soll über den Online-Dienst Twitter Nachrichten an Baldwin und dessen Frau geschickt haben. Damit verstieß sie gegen die Auflage, sich von Baldwin fernzuhalten.