Mannheim (SID) - Vizemeister Adler Mannheim aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) muss längere Zeit auf Christoph Ullmann verzichten. Der Mittelstürmer zog sich bei der 2:3-Niederlage nach Verlängerung bei den Krefeld Pinguinen am Freitag eine Kreuzbandverletzung im Knie zu und wird voraussichtlich acht Wochen ausfallen. Die Adler beklagen bereits die Verletzung von Nationalspieler Marcel Goc, der während der NHL-Aussperrung für Mannheim auf dem Eis steht. Er laboriert an einem Bänderanriss im Sprunggelenk.