Bamberg (SID) - Der deutsche Basketball-Meister Brose Baskets Bamberg hat sich von Latavious Williams getrennt. Der Amerikaner hatte bei dem Bundesligisten Anfang Oktober als Ersatzmann für den verletzten Center A.J. Ogilvy einen Vertrag über zwei Monate unterzeichnet. Dieser ist ausgelaufen und wird nicht verlängert. Williams wechselt zum spanischen Erstligisten Cajasol Sevilla.

Williams kam in der Bundesliga nicht zum Einsatz. In der Euroleague holte der 23-Jährige in sieben Spielen durchschnittlich 4,3 Punkte.