Palo Alto/Dublin (AFP) Facebook lässt seine mehr als eine Milliarde Mitglieder über eine Änderung seiner Nutzungsregeln abstimmen - vielleicht zum letzten Mal. Facebook-Mitglieder können bis Montag um 21.00 Uhr (MEZ) ihre Stimmen abgeben, teilte das Online-Netzwerk mit. Das Ergebnis sei für Facebook verbindlich, wenn sich 30 Prozent aller aktiven Nutzer an dem Votum beteiligten. Liege die Beteiligung unter 30 Prozent, habe das Ergebnis nur "beratenden Charakter". Bei der Abstimmung geht es um das künftige Mitspracherecht der Nutzer.