Brüssel (AFP) Die NATO hat am Dienstag grünes Licht für die Stationierung von Patriot-Raketenabwehrsystemen in der Türkei gegeben. Die 28 Außenminister der Allianz billigten in Brüssel nach Angaben eines NATO-Vertreters einen entsprechenden Antrag der Türkei. Die Regierung in Ankara hatte am 21. November zum Schutz vor syrischen Geschossen die Patriot-Systeme beantragt, mit deren Stationierung auch deutsche Soldaten in die Türkei entsandt werden sollen.