Frankfurt (SID) - Wilson Kamavuaka vom Zweitligisten Jahn Regensburg ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens für zwei Spiele gesperrt worden. Der Abwehrspieler war im Liga-Spiel gegen Dynamo Dresden (0:0) nach einer Notbremse des Feldes verwiesen worden.