Vatikanstadt (AFP) Binnen 24 Stunden hat Papst Benedikt XVI. im Online-Kurznachrichtendienst Twitter rund eine halbe Million sogenannter Follower hinter sich geschart. Die Zahl ergebe sich, wenn alle Nutzer der acht Konten des Oberhaupts der katholischen Kirche in unterschiedlichen Sprachen zusammengezählt würden, hieß es am Dienstag aus dem Vatikan. Der Papst hatte am Montag erstmals getwittert und seine Anhänger willkommen geheißen.