Wiesbaden (AFP) Mehr als die Hälfte der Verbraucher in Deutschland kauft über das Internet ein. In diesem Jahr hätten rund 42,3 Millionen Menschen Waren oder Dienstleistungen über das Internet geordert, teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mit. Unter den regelmäßigen Internetnutzern ab zehn Jahren entspreche dies einem Anteil von 74 Prozent. In den vergangenen fünf Jahren habe sich damit der Anteil der Onlinenutzer, die über das Internet einkauften, um rund acht Prozentpunkte oder insgesamt 8,8 Millionen Menschen erhöht.