London (dpa) - Der erste Schneefall des Jahres hat am Morgen den Flugverkehr der Londoner Flughäfen Stansted und Luton lahmgelegt. In Stansted konnte die Start- und Landebahn nach wenigen Stunden wieder geöffnet werden, wie eine Flughafen-Sprecherin sagte. In Luton wurde die Bahn ebenfalls schnell wieder freigegeben. Beide Airports rieten den Reisenden, vor dem geplanten Flug noch einmal Rücksprache mit der jeweiligen Fluglinie zu halten und extra mehr Zeit einzuplanen für die Anreise zum Flughafen.