Marrakesch (AFP) Die sogenannte Gruppe der Freunde des syrischen Volkes will das Oppositionsbündnis in dem umkämpften Land offiziell anerkennen. Dies geht aus dem Entwurf einer Abschlusserklärung des Ministertreffens der Gruppe am Mittwoch in Marrakesch hervor, der der Nachrichtenagentur AFP vorlag. Darin heißt es: "Die Teilnehmer erkennen die Syrische Nationale Koalition als legitimen Vertreter des syrischen Volkes an."