Köln (AFP) Nach dem Bombenfund am Bonner Hauptbahnhof sucht die Polizei neben einem dunkelhäutigen auch einen hellhäutigen Mann. Er ist auf dem Überwachungsvideo eines Schnellrestaurants im Bahnhof mit einer blauen Tasche zu sehen, bei der es sich um die an Gleis eins abgestellte Tasche handeln könnte, wie der Kölner Polizeipräsident Wolfgang Albers am Mittwoch sagte. Der Mann komme als Tatbeteiligter in Betracht. Auch ein dunkelhäutiger Mann, von dem die Polizei bereits ein Phantombild angefertigt hatte, werde weiter gesucht. Er sei "unter Umständen ein wichtiger Zeuge".