Hamburg (AFP) Nach dem CDU-Parteitag kann die Union ihre Führung in den Umfragen ausbauen. In dem am Mittwoch veröffentlichten "Stern-RTL-Wahltrend" legten CDU/CSU im Vergleich zur Vorwoche um einen Punkt zu und kamen auf 38 Prozent. Damit lagen sie knapp unter ihrem Jahresbestwert von 39 Prozent. Die Schwächephase des Koalitionspartners FDP hielt an: Sie verharrte bei vier Prozent.