Athen (dpa) - Der Rückkauf griechischer Staatsanleihen ist mit 31,9 Milliarden Euro abgeschlossen worden. Dies teilte am Donnerstag die Schuldenagentur PDMA in Athen mit. Der Durchschnittspreis des Rückkaufs betrug nach Angaben der Agentur 33,8 Prozent des Nominalwertes der Staatsanleihen.

Am Donnerstag wollen die Finanzminister der Eurogruppe entscheiden, ob Griechenland die nächste Tranche der Hilfe in Höhe von knapp 44 Milliarden Euro bekommt.