Madrid (dpa) - Lionel Messi setzt seine Torejagd im Fußball-Jahr 2012 fort. Durch zwei Treffer seines argentinischen Superstars (11./74. Minute) gewann der FC Barcelona am Mittwochabend das Achtelfinal-Hinspiel des spanischen Fußball-Pokals beim Zweitligisten FC Cordoba mit 2:0.

Für Messi waren es in diesem Jahr bereits die Tore Nummer 87 und 88. Damit erzielte der dreimalige Weltfußballer bereits drei Treffer mehr als «Bomber der Nation» Gerd Müller, der es 1972 auf 85 Tore in allen Wettbewerben gebracht hatte. Mit zwei Toren am Sonntag im Liga-Spiel gegen Betis Sevilla hatte Messi den Torrekord des legendären Bayern-Stürmers überboten.