Neu Delhi (AFP) Der legendäre indische Sitar-Musiker Ravi Shankar ist tot. Shankar starb laut indischen Fernsehberichten im Alter von 92 Jahren in einem Krankenhaus im kalifornischen San Diego, wo er operiert werden sollte. Indiens Premierminister Manmohan Sing würdigte den Musiker am Mittwoch als einen "nationalen Schatz und weltweiten Botschafter des indischen Kulturerbes".