Frankfurt (dpa) - Der Sprengsatz aus dem Bonner Hauptbahnhof war nach Informationen eines Nachrichten-Onlineportals «extrem gefährlich». Wäre die Bombe detoniert, hätte sie nach dieser Darstellung eine ähnlich verheerende Wirkung gehabt wie der Anschlag von Madrid 2004. Zwei am Dienstag festgenommene Verdächtige kamen unterdessen wieder frei.