Bamako (AFP) Malis neuer Regierungschef Diango Cissoko will die Kontrolle über den Norden des Landes zurückerlangen und Wahlen abhalten. Dies seien seine Ziele, sagte Cissoko am späten Dienstagabend der Nachrichtenagentur AFP. "Ich möchte eine Regierung der nationalen Einheit bilden." Die Bevölkerung des westafrikanischen Landes müsse zusammenstehen, da "nur ein geeintes Volk seine Probleme angehen" könne.