New York (AFP) Top Stars von den Rolling Stones über Bruce Springsteen bis zu Paul McCartney sind am Mittwochabend bei einem Benefizkonzert zugunsten der Opfer von Wirbelsturm "Sandy" in New York aufgetreten. Das Konzert im berühmten Madison Square Garden wurde von dutzenden US-Fernsehsendern sowie im Internet und im Radio live übertragen. Die Organisatoren waren im Vorfeld von zwei Milliarden Zuschauern und -Hörern ausgegangen.