Weiden (dpa) - Die Mutter nicht zu Hause und alle drei Kinder schreien: Ein sichtlich überforderter Vater hat in der Nacht im bayerischen Weiden die Polizei zu Hilfe gerufen. Demnach hütete der 31-Jährige seine drei Kinder, Zwillinge im Alter von fünf Monaten und ein zweijähriges Geschwisterchen. Gegen 1 Uhr nachts wachten die Kinder auf und hörten nicht mehr auf zu schreien. Die Mutter, die an diesem Abend ausgegangen war, konnte der Mann nicht erreichen. Da wusste er sich keinen anderen Rat, als die Polizei zu rufen.