Berlin (AFP) Das Büro von Berlins Finanzsenator Ulrich Nußbaum (parteilos) ist durch ein Feuer weitgehend zerstört worden. Wie die Polizei am Sonntag bestätigte, brach der Brand am Samstagnachmittag aus noch ungeklärter Ursache in dem Raum in der Finanzverwaltung in der Berliner Innenstadt aus. Brandstiftung schloss die Polizei aber aus.