Moskau (AFP) Rund 14 Monate vor Beginn der Olympischen Winterspiele im russischen Badeort Sotschi hat die Regierung Höchstpreise für Hotelübernachtungen festgelegt. Bei einer Regierungssitzung unter Vorsitz von Ministerpräsident Dmitri Medwedew sei der Höchstpreis für Fünf-Sterne-Hotels auf 13.896 Rubel (etwa 343 Euro) pro Nacht festgelegt worden, teilte die Regierung am Sonntag auf ihrer Internetseite mit. Die günstigste Kategorie mit ein oder zwei Sternen darf demnach umgerechnet maximal 142 Euro kosten.