Frankfurt/Main (SID) - Die zweimalige Mannschafts-Olympiasiegerin Nadine Capellmann hat die Grand Prix Kür beim internationalen Reitturnier in den Frankfurter Festhallen gewonnen. Die Dressurreiterin aus Würselen setzte sich im Sattel von Girasol mit 76,000 Porzentpunkten äußerst knapp vor Dorothee Schneider (Framersheim/75,955) mit Forward Looking durch. Platz drei ging an Jessica Werndl (Tuntenhausen/75,300) auf Unee.