New York (AFP) Nach seiner Wiederwahl ist US-Präsident Barack Obama vom "Time"-Magazin zum zweiten Mal zur Persönlichkeit des Jahres gekürt worden. Das Magazin bezeichnete Obama am Mittwoch als "Architekten des neuen Amerika". Das Land befinde sich mitten in einem tiefgreifenden kulturellen und demografischen Wandel, und der Präsident sei in vielerlei Hinsicht die treibende Kraft. Bereits 2008 hatte "Time" Obama den Titel verliehen, als er als erster Afroamerikaner ins Weiße Haus gewählt worden war.