Paris (AFP) Die US-Rohstoffbörse InterContinental Exchange (ICE) will für 8,2 Milliarden Dollar (rund 6 Milliarden Euro) den Betreiber der New Yorker und der Pariser Börse, NYSE Euronext, übernehmen. Das teilten beide Seiten am Donnerstag in einer gemeinsamen Erklärung mit. Die ICE ist auf den elektronischen Handel mit Optionen und Terminkontrakten vor allem für Rohstoffe spezialisiert.