Düsseldorf (AFP) Die Bundesregierung rechnet für das kommende Jahr nach Informationen des "Handelsblatts" mit einer weiteren Zunahme der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten. Die Entwicklung der Beschäftigung dürfte "weiterhin moderat aufwärtsgerichtet" verlaufen, heißt es laut "Handelsblatt" (Freitagsausgabe) in der Vorlage des Wirtschaftsministeriums für den Jahreswirtschaftsbericht, der am 16. Januar offiziell vorgelegt werden soll. Die Arbeitslosenquote würde "in etwa unverändert" bleiben, während der Zuwachs der sozialversicherungspflichtig Beschäftigen "fünfstellig" ausfallen werde.