Berlin (AFP) Die Liste der Stromversorger, die zu Beginn des neuen Jahres die Preise erhöhen, wird immer länger: Bei mindestens 752 Anbietern wird im Januar oder Februar Strom teurer, wie das Vergleichsportal Toptarif am Donnerstag mitteilte. Das Vergleichsportal Check24 kommt für die ersten beiden Monate des neuen Jahres sogar auf Preiserhöhungen bei insgesamt 755 Grundversorgern. Weitere neun Anbieter ziehen demnach im März und April nach. Toptarif hatte bis vergangene Woche noch 738 Stromversorger gezählt, die zum Jahreswechsel ihre Preise anheben.