Hamburg (AFP) Der niedersächsische SPD-Spitzenkandidat Stephan Weil will nach einem Sieg bei der Landtagswahl am 20. Januar über den Bundesrat den Druck auf Schweizer Banken beim Thema Steuerflucht erhöhen. "Wir müssen die gesetzlichen Voraussetzungen dafür schaffen, dass Schweizer Banken, die in Deutschland Steuerflüchtlinge decken, die Lizenz entzogen wird", sagte er am Donnerstag dem Nachrichtenportal "Spiegel Online". Dafür wolle er gemeinsam mit anderen SPD-Ministerpräsidenten in der Länderkammer aktiv werden.