München (AFP) Angesichts von Euro- und Finanzkrise fordert die CSU nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" (Donnerstagausgabe) von der Europäischen Union drastische Einsparungen. In einem Grundsatzpapier für die im nächsten Monat in Wildbad Kreuth anstehende Klausurtagung der CSU-Landesgruppe setzt sich die Partei demnach für eine Halbierung der EU-Kommission und eine deutliche Senkung der EU-Verwaltungskosten ein.