Rungis (AFP) Frankreichs Präsident François Hollande hat 2013 zum Jahr der "großen Schlacht für Arbeit" erklärt. Bei einem Überraschungsbesuch am frühen Donnerstagmorgen auf dem Großmarkt von Rungis bei Paris sagte der Sozialist: "Ende des Jahres 2013 müssen wir die Arbeitslosenkurve umkehren." Der Präsident hatte vergangene Woche eingeräumt, dass die Arbeitslosigkeit im neuen Jahr zunächst noch weiter ansteigen werde. Er bekräftigte aber sein Ziel, diesen Trend bis Ende 2013 umzukehren.