Berlin (AFP) Nach dem Säureanschlag auf eine 20-jährige Frau im nordrhein-westfälischen Hilden ist gegen den 18-jährigen Tatverdächtigen Haftbefehl erlassen worden. Das teilten die Staatsanwaltschaft Düsseldorf und die Polizei am Montag in Mettmann mit. Zuvor war bereits gegen den 22-jährigen früheren Lebensgefährten der attackierten Frau Haftbefehl erlassen worden. Er soll den 18-Jährigen zu der Tat angestiftet haben. Die junge Frau war nach dem Angriff mit schweren Verletzungen in die BG Unfallklinik Duisburg gebracht worden.