Washington (AFP) US-Präsident Barack Obama will sich kurz vor Fristende zum Stand der Verhandlungen im Haushaltsstreit äußern. Das Weiße Haus kündigte für den Nachmittag (19.30 Uhr MEZ) eine Rede Obamas an. Der Kongress in Washington war zuvor erstmals seit über vier Jahrzehnten am Silvestertag zu einer Sitzung zusammengekommen, um in letzter Minute noch eine Einigung im Haushaltsstreit zu erreichen. Sollten sich Republikaner und Demokraten bis zum Abend nicht auf einen Kompromiss verständigen, treten automatisch Steuererhöhungen für fast alle Haushalte und pauschale Ausgabenkürzungen in Kraft.