Peking (AFP) Tausende Passagiere haben im Süden Chinas in einem Flughafen festgesessen, weil dichter Nebel zahlreiche Abflüge verhinderte. Etwa zehntausend Menschen hätten mehr als einen Tag lang im Flughafen der Stadt Kunming ausharren müssen, berichtete die amtliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua am Samstag. Wegen des Nebels seien mehr als 280 Flüge ausgefallen. Am Samstagnachmittag sei der Betrieb wieder aufgenommen worden.