Marseille (AFP) Die französische Filmlegende Brigitte Bardot hat ihre Drohung bekräftigt, einen russischen Pass zu beantragen, sollten zwei kranke Elefanten in einem Zoo wie angeordnet eingeschläfert werden. "Ich meine es sehr ernst. Ich habe es satt. Ich habe die Nase gestrichen voll. Ich ertrage dieses Land nicht mehr", sagte die 78-Jährige in einem am Samstag veröffentlichten Interview mit der Zeitungsgruppe Nice-Matin. Niemand antworte auf ihre Anfragen, beschwerte sich Bardot. Dabei verlange sie nichts Außergewöhnliches: "Eine ANT-WORT, um diese Tiere zu retten!".