Doha (dpa) - Für Fußball-Nationalspieler Lewis Holtby geht mit seinem Wechsel vom FC Schalke 04 nach England ein Lebenstraum in Erfüllung.

«Tottenham Hotspur ist kein kleiner Verein. Er hat Top-Spieler, Top-Fans, einen wahnsinnig guten Trainer mit Andre Villas-Boas und ist Dritter in der Premier League», sagte der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler im Trainingslager des FC Schalke in Katar: «Ich möchte meinen Traum erfüllen.» Holtby erhält bei Tottenham einen Fünfjahresvertrag, der ihm bis 2018 angeblich insgesamt mehr als 20 Millionen Euro einbringen soll. Einen vorzeitigen Wechsel schon im Winter mochte Holtby nicht völlig ausschließen. Er werde aber bis zum Ende für Schalke «Gas geben».