St. Petersburg (AFP) Bei einem Brand in einem Krankenhaus in St. Petersburg sind drei Patienten ums Leben gekommen. Das Feuer sei am späten Freitagabend in der Aufnahme des Pokrowskaja-Krankenhauses ausgebrochen, teilten russische Ermittler am Samstag mit. Ein weiterer Patient befinde sich nach dem Brand in einem ernsten Zustand. Nach Angaben der Katastrophenschutzbehörde von St. Petersburg handelte es sich bei zwei Todesopfern um einen Mann und eine Frau, die in Isolierstationen untergebracht waren.