Genf (AFP) In der Schweiz lebende Franzosen sollen künftig auch in ihrem Heimatland Steuern zahlen. Die bisher geltende vorteilhafte Regelung, wonach die Betroffenen als steuerpflichtig nur in der Schweiz galten, sei zum 1. Januar 2013 abgeschafft worden, berichtete die Schweizer Tageszeitung "Le Temps" am Samstag. Dies gehe aus einer Veröffentlichung der französischen Steuerbehörden kurz nach Weihnachten hervor.