Rom (AFP) In Venezuela ist ein Kleinflugzeug mit vier Italienern an Bord verschwunden. Die Maschine sei auf dem Weg von der Inselgruppe Los Roques zur venezolanischen Hauptstadt Caracas gewesen, teilte das italienische Außenministerium am Samstag der Nachrichtenagentur AFP mit. Medienberichte, wonach ein Sohn des Modeschöpfers Ottavio Missoni an Bord der Maschine war, wollte das Ministerium weder bestätigen noch dementieren.