Addis Abeba (AFP) Die Präsidenten Sudans und Südsudans, Omar al-Baschir und Salva Kiir, haben sich auf die Einhaltung eines Zeitplans zur Beilegung von Streitigkeiten verständigt. Beide hätten zugesichert, bereits vereinbarte Abkommen ohne Bedingungen umzusetzen, erklärte der Vermittler der Afrikanischen Union, Thabo Mbeki, am Samstag nach einem Treffen der beiden Präsidenten im äthiopischen Addis Abeba. Die Afrikanische Union werde den konkreten Zeitplan bis zum 13. Januar festlegen.