München (dpa) - Audi hat 2012 einen weiteren Verkaufsrekord aufgestellt. Insgesamt setzte die VW-Tochter im vergangenen Jahr weltweit rund 1,455 Millionen Autos ab und verbuchte damit ein Plus von 11,7 Prozent, wie der Konzern in Ingolstadt mitteilte. Den Bestwert aus 2011 hatte der Oberklassehersteller bereits im November überboten. Zum Jahreswechsel hatte Audi angekündigt, auch in diesem Jahr mehr Autos verkaufen zu wollen. Vor allem in Asien und Nordamerika legte das Unternehmen deutlich zu. Im krisengeschüttelten Europa reichte es immerhin noch zu einem Plus von 1,8 Prozent.