Brüssel (AFP) Die neue europäische Bankenaufsicht soll von einer Französin geführt werden. Als Leiterin der neuen Behörde, die im März 2014 arbeitsbereit sein soll, werde eine "französische Repräsentantin" ernannt, teilte Eurogruppenchef Jean-Claude Juncker am Donnerstag in Brüssel mit. Dort wurde gemutmaßt, dass es sich um Danièle Nouy handele, die derzeit Generalsekretärin der Aufsichtsbehörde der französischen Zentralbank ist.