Tel Aviv (AFP) In der Nähe des israelischen Verteidigungsministeriums ist am Donnerstag ein Auto explodiert. Vermutlich gebe es dabei aber keinen politischen Hintergrund, sagte Polizeisprecher Micky Rosenfeld. Bei der Explosion seien mehrere Menschen leicht verletzt worden, berichtete das israelische Radio.