Washington (AFP) Die mit einer Reform des US-Waffenrechts betraute Arbeitsgruppe um Vizepräsident Joe Biden wird in den kommenden Tagen ihre Empfehlungen vorlegen. Biden sagte am Donnerstag in Washington, er werde die Vorschläge bis spätestens Dienstag an Präsident Barack Obama übergeben. Im Laufe des Tages sollte Biden mit Vertretern der Waffenlobby National Rifle Association (NRA) und von Jägerverbänden zusammentreffen.