Los Angeles (AFP) Das Historiendrama "Lincoln" von Regisseur Steven Spielberg ist mit zwölf Nominierungen der Favorit bei den diesjährigen Oscars. Unter anderem wurde der Streifen über den legendären US-Präsidenten Abraham Lincoln am Donnerstag in der Königsklasse des besten Films des Jahres nominiert. Bei der Bekanntgabe der Nominierungen in Beverly glänzte auch der Film "Liebe" des Österreichers Michael Haneke. Die deutsche Koproduktion könnte in fünf Kategorien einen Oscar holen, darunter als bester Film des Jahres und bester nicht-englischsprachige Film.