New York (AFP) Auf einer Baustelle in New York ist am Mittwoch ein Kran eingestürzt und auf ein im Bau befindliches Gebäude gekippt. Sieben Menschen seien dabei verletzt worden, davon drei schwer, teilte ein Sprecher der Feuerwehr mit. Die Ursache für den Einsturz des Krans war zunächst unklar. Der Unfall ereignete sich im Stadtteil Queens nahe dem Ufer des East River. Die Baustelle liegt hinter einem bei New Yorkern sehr bekannten Werbeschild von Pepsi-Cola, das vom Wasser aus zu sehen ist.