Seoul (AFP) Tom Cruise will nach seinen wilden Freudensprüngen auf dem Sofa von Talkmasterin Oprah Winfrey privat künftig lieber mit beiden Beinen auf dem Boden bleiben. Das Angebot, den seltsamen Reitertanz aus Psys Musikvideo "Gangnam Style" zu kopieren, lehnte der Hollywoodstar am Donnerstag in Seoul dankend ab. "Er kann das besser als ich", sagte Cruise bei der Vorstellung seines neuen Films "Jack Reacher", der in der kommenden Woche in die südkoreanischen Kinos kommt. Doch freue er sich für den südkoreanischen Rapper, dass er so erfolgreich sei: "Alle hatten ihren Spaß".