Caracas (AFP) Tausende Venezolaner haben sich am Donnerstag in den Straßen der Hauptstadt Caracas zu einer festlichen Solidaritätskundgebung für den schwer krebskranken Präsidenten Hugo Chávez versammelt. Die Demonstranten folgten einem Aufruf der Regierung, den Tag der eigentlich von der Verfasssung vorgesehenen Vereidigung Chávez' für eine weitere Amtszeit zu einem Freudenfest der Bevölkerung umzufunktionieren. Erst am Mittwoch hatte das Oberste Gericht in Caracas entschieden, Chávez könne den Eid für seine neue, sechsjährige Amtszeit zu einem späteren Zeitpunkt ablegen.